bild1
bild2
bild3
bild4
bild5

Der richtige Umgang mit der Motorkettensäge

Seit Jahren erhöht sich das Einsatzgeschehen der Feuerwehren im Bereich Technische Hilfeleistung. Vermehrt rücken die Kameraden zum Beispiel bei Sturmereignissen aus, um umgestürzte Bäume zu beseitigen. Hier werden dann Menschen aus Notsituationen befreit, Gefahren für Mensch und Umwelt beseitigt oder wichtige Zufahrten für Hilfskräfte freigehalten. Damit bei diesen Maßnahmen auch jeder Handgriff richtig sitzt, nahmen Ende September 16 Kameraden der Feuerwehr Öhringen an einem zweitägigen Motorkettensägen-Lehrgang teil. Hierbei wurden nicht nur die Rechte und Pflichten eines Kettensägen-Bedieners vermittelt, sondern auch verschiedene Fäll- und Schnitttechniken unter Berücksichtigung der Unfallverhütungsvorschrift gelehrt sowie die Wartung und Pflege der Maschinen behandelt.

Weiterlesen: Der richtige Umgang mit der Motorkettensäge

Technische Hilfeleistung

Abteilung Mitte: Technische Hilfeleistung

Am vergangen Dienstagabend hatte die Abteilung „Mitte“ der Freiwilligen Feuerwehr Öhringen, bestehend aus den Abteilungen Verrenberg, Büttelbronn, Unterohrn und Schwöllbronn ihren regelmäßigen Dienstabend.

 

 

Thema dieses Dienstabends war die Absicherung eines verunfallten PKWs und die Erarbeitung einer Erstzugangsöffnung nach einem Verkehrsunfall. Um dies praktisch üben zu können, fuhren die Kameraden auf den Betriebshof des Abschleppunternehmens Rapp in Öhringen.

Weiterlesen: Technische Hilfeleistung

Wettkampf der Jugendfeuerwehren

Wettkampf Plakat

Am Sonntag dem 21. Juli findet der Wettkampf der Jugendfeuerwehren des Hohenlohekreises  auf dem ehemaligen Landesgartenschaugelände im Bereich der Cappelaue statt. Bei diesem alljährlichen Highlight treten die Kinder- und Jugendgruppen der 16 Gemeindefeuerwehren gegeneinander an. Gastgeber ist in diesem Jahr die Jugendfeuerwehr Öhringen.

Wichtige Informationen gibt es auf der Wettkampf-Seite: https://feuerwehr-oehringen.de/wettkampf

Weiterlesen: Wettkampf der Jugendfeuerwehren

Messfahrt des Gefahrgutzuges der Feuerwehr Öhringen

Mitte Mai war es wieder soweit, der CBRN (chemisch, biologisch, radiologisch und nuklear) -Erkundungswagen (ugs. Erkunder) machte sich mit vier Kameraden der Feuerwehr Öhringen auf den Weg zur routinemäßigen Messfahrt. Dieses Fahrzeug wird vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) den einzelnen Bundesländern für die Gefahrenabwehr zur Verfügung gestellt. Ziel dieser Messfahrten ist es sich mit der Ausstattung des Fahrzeuges und den Messpunkten vertraut zu machen.

Strahlungsmessung wird durchgeführt.

Weiterlesen: Messfahrt des Gefahrgutzuges der Feuerwehr Öhringen

Führungskräfte der Feuerwehr Öhringen bilden sich weiter

Ein ganzer Samstag für die Sicherheit unserer Bürger – das ist für die Angehörigen der Öhringer Feuerwehr nichts Besonderes. Diesmal galt er aber der Weiterbildung der Führungskräfte. Ein abwechslungsreiches Programm auszuarbeiten fiel den Verantwortlichen um Zugführer Michael Ress nicht schwer, gibt es im Einsatzspektrum der Feuerwehr doch vielfältige Szenarien, die von den Führungskräften beurteilt werden müssen. 

Die Führungskräfte erhalten Unterlagen, damit sie sich die Lage am Objekt besser vorstellen können

Weiterlesen: Führungskräfte der Feuerwehr Öhringen bilden sich weiter

Die letzten 3 Einsätze: 
16.04.2019 - 16:46 Uhr
Brandeinsatz Brandmeldeanlage ausgelöst  mehr ...
16.04.2019 - 09:44 Uhr
Gefahrgut Ölspur  mehr ...
08.04.2019 - 11:52 Uhr
Brandeinsatz Brandmeldeanlage ausgelöst  mehr ...

Aktuelle Löschgruppe:

Hauptschleife: Löschgruppe 2
Nachfolgende Löschgruppen: 3 4 1
 
August 2019
M D M D F S S
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8

Copyright © Freiwillige Feuerwehr Öhringen. Alle Rechte vorbehalten.   Impressum    Datenschutzerklärung