bild1
bild2
bild3
bild4
bild5

Führungskräfte der Feuerwehr Öhringen bilden sich weiter

Ein ganzer Samstag für die Sicherheit unserer Bürger – das ist für die Angehörigen der Öhringer Feuerwehr nichts Besonderes. Diesmal galt er aber der Weiterbildung der Führungskräfte. Ein abwechslungsreiches Programm auszuarbeiten fiel den Verantwortlichen um Zugführer Michael Ress nicht schwer, gibt es im Einsatzspektrum der Feuerwehr doch vielfältige Szenarien, die von den Führungskräften beurteilt werden müssen. 

Die Führungskräfte erhalten Unterlagen, damit sie sich die Lage am Objekt besser vorstellen können

Strom und Gas waren die beiden Themen, die fast den gesamten Vormittag beanspruchten. Wie verhält sich die Feuerwehr bei Bränden an Transformatoren? Was ist bei Gasaustritten in Gebäuden zu tun? Diese Fragen wurden von Vertretern der Energieversorgung beantwortet. Zur Abrundung der theoretischen Unterweisung wurden im Anschluss auch eine Transformatoren- und eine Gasdruckregelanlage besichtigt. Auch für Feuerwehrangehörige nicht alltäglich, ist der Zutritt doch für Feuerwehren verboten und nur in Begleitung eines Sachkundigen möglich. 

Weiter ging es mit den Arten und taktischen Einsatzmöglichkeiten von Wasserversorgungsanlagen in Gebäuden. Sie ermöglichen den Feuerwehren das Vorgehen im Gebäude, ohne dass lange Schlauchleitungen verlegt werden müssen. Die Lagebeurteilung an der Einsatzstelle wurde am Nachmittag sehr praxisnah geübt. In kleinen Gruppen waren die Teilnehmer im Stadtgebiet unterwegs. Die Ausbilder hatten für einige Gebäude Szenarien vorbereiten. Die Gefahren an der Einsatzstelle mussten beurteilt und die entsprechenden Maßnahmen bestimmt werden –eine interessante und effektive Form der Ausbildung bei schönstem Wetter.

Zum Abschluss wurde der Umgang mit Feuerwehrplänen geübt. Sie müssen vom Betreiber für Gebäude mit Brandmeldeanlagen oder besonderen Gefahren erstellt werden. Die Feuerwehr kann aus den Plänen alle einsatztaktischen Informationen über das Gebäude, dessen Nutzung und die Gefahren entnehmen. Die erfolgreiche Veranstaltung wird im Herbst weitergeführt.

 

Ein ganzer Samstag für die Sicherheit unserer Bürger – das ist für die Angehörigen der Öhringer Feuerwehr nichts Besonderes. Diesmal galt er aber der Weiterbildung der Führungskräfte. Ein abwechslungsreiches Programm auszuarbeiten fiel den Verantwortlichen um Zugführer Michael Ress nicht schwer, gibt es im Einsatzspektrum der Feuerwehr doch vielfältige Szenarien, die von den Führungskräften beurteilt werden müssen. 

Die letzten 3 Einsätze: 
16.04.2019 - 16:46 Uhr
Brandeinsatz Brandmeldeanlage ausgelöst  mehr ...
16.04.2019 - 09:44 Uhr
Gefahrgut Ölspur  mehr ...
08.04.2019 - 11:52 Uhr
Brandeinsatz Brandmeldeanlage ausgelöst  mehr ...

Aktuelle Löschgruppe:

Hauptschleife: Löschgruppe 4
Nachfolgende Löschgruppen: 1 2 3
 
November 2019
M D M D F S S
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8

Copyright © Freiwillige Feuerwehr Öhringen. Alle Rechte vorbehalten.   Impressum    Datenschutzerklärung